Einträge von Michael Dick

„Postgeschichte live“ in Ulm 2024

Die Anmeldeunterlagen zur Teilnahme am Ausstellungswettbewerb „Postgeschichte live“ 2024 in Ulm sind verfügbar.   Bei dieser einzigartigen Veranstaltung handelt es sich um nichts Geringeres als die Internationale deutsche Meisterschaft für Postgeschichte und nach mehrheitlicher Auffassung um den bedeutendsten, in regelmäßigen Intervallen stattfindenden Ausstellungswettbewerb für postgeschichtliche Exponate im europäischen Raum. Dabei werden die besten Exponate in […]

Der DASV Rundbrief wird „digital“

Bereits im Zuge der Erstellung des digitalen Rundbrief-Archivs („DASV Archiv Digital“) kam seinerzeit der Gedanke auf, den Mitgliedern den Bezug der aktuellen Ausgaben auch in digitaler Form zu ermöglichen. Bei einer angeregten Diskussion beim Frühjahrstreffen in Bozen 2023 wurde diese Option von allen Seiten begrüßt. Nun ist es soweit: Ab dem Jahr 2024 können alle […]

DASV-Frühjahrstreffen in Hameln 30. Mai bis 2. Juni 2024

Zu Gast in der „Rattenfängerstadt“ Der DASV lädt in diesem Jahr alle Mitglieder zum traditionellen Frühjahrstreffen in die Stadt Hameln. Die Besucher erwartet neben der offiziellen Mitgliederversammlung am Samstag, den 1. Juni 2024, auch wieder ein kleines, aber feines Programm mit Fachvorträgen sowie touristischen Aktivitäten. Die weltbekannte „Rattenfängerstadt“ bietet eine reiche Geschichte und kulturelle Vielfalt, […]

DASV Literaturpreis 2023

Der DASV-Literaturpreis für das Jahr 2023 wurde bei der Veranstaltung Postgeschichte Live 2023 in Ulm vergeben an Hans-Joachim Büll für „Napolens Waterloo – Herrschaft der 100 Tage“. Ein sehr interessantes Werk zur Post- und Zeitgeschichte. Das Foto entstand bei der Präsentation des Buches von Hans-Joachim Büll durch das Auktionshaus Heinrich Köhler bei der Postgeschichte Live […]

Rückschau zur „Postgeschichte live“ vom 26. bis 28. Oktober in Ulm 2023

Mit den Italienern hatte die internationale Neuausrichtung des DASV begonnen. Das war anno 2012 – den entscheidenden Impuls hatte seinerzeit Dr. Thomas Mathà gegeben. In der Vergangenheit folgten Delegationen aus Belgien, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Portugal, der Schweiz wie auch die IPHF meiner Einladung zur Teilnahme an der „Postgeschichte live“ in Sindelfingen. Oktober 2023, das […]

DASV-Festabend bei der Internationalen Briefmarkenbörse Ulm 2023

Internationale Briefmarkenbörse Ulm 2023     zu Gast: Associazione Italiana di Storia Postale am Freitag, dem 27. Oktober 2023, um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) im „Hotel Seligweiler„, 89081 Ulm, Seligweiler 1   Hierzu ist folgendes Programm vorgesehen: Begrüßung der italienischen Delegationen der AISP und des CIFO Verleihung der Prof. Dr. Weidlich Plakette an […]

Save the date – DASV-Frühjahrestreffen 2024 in Hameln

Das nächste DASV-Frühjahrestreffen wird vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 in der „Rattenfänger-Stadt“ Hameln stattfinden. Unterbringung und Tagung wird im Hotel Stadt Hameln stattfinden – siehe https://hotel-stadthameln.de/. Merken Sie sich doch bitte den Termin schon heute vor – nähere Informationen folgen über die üblichen Medien …

Neue Deadline für den Posthorn-Wettbewerb bei der „Postgeschichte live“

Wenige Tage vor Ablauf des Anmeldeschlusses zeichnet sich ab, dass deutlich zu wenig Exponatsanmeldungen vorliegen, um alle für den PGL Wettbewerb vorgesehenen Rahmen zu füllen. Der Anmeldeschluss wurde deshalb bis zum 15. August 2023 verlängert. Der Besuch in Ulm ist für alle postgeschichtlich Interessierten ein „Muss“. Freuen Sie sich auf hochkarätige Philatelie und einen großen […]

Die „Francis Kiddle Medal 2023″ geht an den DASV

Ihnen allen dürfte sicherlich unsere in 2021 überarbeitete, völlig neu gestaltete Homepage www.dasv-postgeschichte.de bekannt sein (auf der Sie sich gerade befinden). Die langwierige intensive Arbeit der Projektgruppe unter Leitung von Michael Dick wurde nunmehr mit einer hohen internationalen Auszeichnung prämiert: Die FRANCIS KIDDLE MEDAL 2023 der FEPA (also des europäischen Verbandes) für die innovativste philatelistische […]

„Postgeschichte live“ in Ulm 2023 – Deadline für den Posthorn-Wettbewerb

Sammler aus der ganzen Welt konkurrieren auf der Internationalen Briefmarken-Börse in Ulm jedes Jahr um die begehrten „goldenen, silbernen und bronzenen Posthörner“, welche in sechs verschiedenen Kategorien vergeben werden. Dabei handelt es sich um nichts Geringeres als die Internationale deutsche Meisterschaft der Postgeschichte. Eine Vorqualifikation ist nicht erforderlich. Melden Sie sich doch einfach mit Ihrem […]