Projekt Postverträge

Der DASV  betreibt seit 2006 das Projekt Postverträge. Erstmalig wurden alle nur irgendwie verfügbaren nationalen und internationelen Postverträge und andere Dokumente zur Postgeschichte in einem Projekt zusammengefasst. Über 5.000 Verträge, Verordnungen, etc sind in einer durchsuchbaren Datenbank abrufbar. Über 5.500 Einzeldokumente mit über 50.000 Seiten sind als PDF oder JPG abrufbar.

Zum Projekt Postverträge  

Forum Altpostgeschichte

Im Jahre 2019 hat der DASV den Betrieb und die Betreuung ders Internetforums WWW.ALTPOSTGESCHICHTE.COM übernommen.
Seit über 10 Jahre treffen sich im Forum Postgeschichtler und Philatelisten aus aller Welt.

DASV-Rundbriefe

Der DASV veröffentlicht jährlich 3 Rundbriefe mit der Beilage „Postgeschichte und Altbriefkunde“. Darin finden Sie allerlei Wissenswertes für Ihre Sammel- und Interessengebiete. Zum Inhalt:

  • Artikel zur Postgeschichte
  • Vereinsnachrichten
  • Der DASV Briefkasten (in dieser Rubrik können Mitglieder ihre Problemfälle darstellen, diese werden dann durch unsere Experten bearbeitet).
  • Die Beilage „Postgeschichte und Altbriefkunde“ besteht stets aus einem umfangreichen Aufsatz zu einem postgeschichtlichen Thema.

Bibliothek

Der DASV verfügt über eine gemeinsame philatelistische Bibliothek mit dem BC Hannover, welche beim BCH Hannover untergebracht ist. Die Ausleihe gegen Ersatz der Versandkosten wird durch den kommissarischen DASV-Bibliothekar Michael DICK koordiniert.

Rundsendedienst

Eine beliebte und viel genutzte Dienstleistung unseres Deutschen Altbriefsammler-Vereins ist der Rundsendedienst. So lange es den DASV gibt, gehen regelmäßig Sendungen an unsere Mitglieder und Vereine, die eine Mitgliedschaft im DASV haben. Einlieferungen können auch von Personen getätigt werden, die nicht Mitglied im DASV sind.

Auf Wunsch unserer Mitglieder wurden schon vor Jahren neben klassischen Sammelgebieten wie Preußen, Thurn und Taxis, Bayern, Hannover, Württemberg usw. auch spätere Sammelgebiete von NDP über Kolonien, Feldpost, Bahnpost, Infla, Gebühr bezahlt, bis hin zu Bund und Berlin zum Versand gebracht. Darüber hinaus auch Europa und Übersee, Transit- und Schiffspost, sowie Luftpost aller Länder. Es gibt also kein Sammelgebiet, das von unserem Rundsendedienst nicht bedient wird.

Unser Rundsendedienst wird zur Zeit von unserem Mitglied Horst Warnecke betreut.
Rundsendeleiter@dasv-postgeschichte.de

Unser Mitgliedsbeitrag (Stand 1.6.2017)

Der DASV Gesamtbeitrag im Einzelnen:   DASV   BDPh-Beitrag Auslands-bezug
Philatelie
Gesamt
Beitrag ohne BDPh 60,– €     60,– €
inländische Mitglieder mit BDPh 60,– € 15,– €   75,– €
ausländische Mitglieder mit BDPh ohne Philatelie oder Philatelie digital 60,– € 15,– €   75,– €
ausländische Mitglieder mit BDPh mit Philatelie (Papierform) 60,– € 15,– € 18,– € 93,– €

Inländische Mitglieder müssen über einen Verein im BDPh Mitglied sein. Dies ist im DASV über den VPhA möglich. Besteht über einen anderen Verein bereits eine Mitgliedschaft im BDPh entfällt dieser Beitrag. Ausländische Mitglieder müssen nicht Mitglied im BDPh sein, sie können aber die Mitgliedschaft auf dem Aufnahmeantrag beantragen.

Bei der Zahlung mit Paypal rechnen Sie bitte 2,50 € Gebühren dazu.
Zahlungen an: hans-albert@bremer-hannover.de.

Aufnahmeantrag und Satzung als PDF-Datei

Möchten Sie Mitglied werden? Laden Sie sich die Dateien als PDF-Datei  auf Ihren Rechner.

Sie können die Satzung, den Aufnahmeantrag oder die Datenschutzerklärung auch beim Sekretär bestellen.