Termine
 12.10.2017 - Einladung der Royal Philatelic Society London

Auf Einladung des kommenden Präsidenten Patrick MASELIS wird der DASV am 12. Okto-ber 2017 mit einem ausgesuchten Ausstellerteam ein sog. „1 pm display“ bei der Royal Philatelic Society London in der legendären „No. 41 Devonshire Place, London” darbieten.

Hierbei sollen Auszüge aus Exponaten von internationalem Rang die sammlerische Vielfalt und das hohe Niveau ambitionierter Sammlungen von DASV-Mitgliedern eindrucksvoll präsentieren.

Um die Koordination zwischen der RPSL und dem DASV wird sich Dieter MICHELSON kümmern, die Ausstellungsleitung hat Arnim KNAPP übernommen. Die Vorbereitungen für dieses außergewöhnliche Ereignis sind bereits in vollem Gange.

Aufgrund der stark eingeschränkten Rahmenzahl (12 Rahmen à 9 Blatt und 40 Rahmen à 12 Blatt) und des zu erwartenden hohen Interesses werden aller Voraussicht nach nur maximal ein bis zwei Rahmen pro Aussteller zugewiesen werden können.

Hierzu sind in der Zwischenzeit derart viele Anmeldungen und Anfragen eingegangen, dass der philatelistische Ausschuss zwar einerseits eine Absage an qualifizierte Interessierte vermeiden konnte, auf der anderen Seite im Sinne einer „sozialverträglichen Lösung“ aber hat erhebliche Reduzierungen im Hinblick auf die gewünschten Rahmenzahlen vornehmen müssen.

Aktuell werden die Teilnehmer von Arnim KNAPP schriftlich über den Fortgang informiert …

 26.10.2017 - 26.-28. Oktober 2017 – Postgeschichte live Sindelfingen

Nach Sindelfingen ist vor Sindelfingen. Insofern merken Sie sich bitte heute schon den Termin für die Briefmarkenbörse mit der 'Postgeschichte live' in Ihren persönlichen Planungen vor. Wir werden uns erneut bemühen, standesgemäße Veranstaltungen auf den Weg zu bringen.

Als Highlight kann ich Ihnen schon heute avisieren, dass sich die bekannte Elite-Vereinigung I.P.H.F. ('International Postal History Fellowship') auf meine Einladung hin in Sindelfingen treffen. Die Referenten für das Symposium der „Postgeschichte live“ aus den Reihen der Elite-Vereinigung I.P.H.F. („International Postal History Fellowship“) stehen zwischenzeitlich fest. Es handelt sich um Robert ABENSUR, den Präsidenten der französischen „Académie de Philatélie“, Dr. Thomas MATHÀ, den Präsidenten der A.I.E.P. und den allseits bekannten Postgeschichte-Experten Mag. Klaus SCHÖPFER. Nähere Informationen folgen …

Freuen Sie sich wie die liebenswerten Renate und Christian SPRINGER auf ein Wiedersehen in Sindelfingen oder bei einer anderen der vorgenannten DASV-Veranstaltungen im Jahre 2017. Die Begegnung mit Gleichgesinnten in einem ansprechenden Rahmen bringt so viele Chancen für das persönliche Weiterkommen und ist immer wieder eine individuelle Bereicherung.

Der DASV-Festabend wird wie gewohnt am Freitagabend im Hotel Mercure stattfinden.